BS-Klima GmbH

ÜBER UNS

Eingang BS-Klima GmbH in Denzlingen

Ob es um unsere Fachgebiete geht, die Erfüllung der unterschiedlichsten Kundenanforderungen oder das Fachwissen unserer Spezialisten – Vielseitigkeit ist unsere Stärke. Jeder Kunde hat spezielle Bedürfnisse. Deshalb nehmen wir uns Zeit für eine individuelle Beratung und Planung und projektieren auf Wunsch auch Sonderanlagen. Jeder Spezialist unseres Teams ist hochqualifiziert, verfügt über eine langjährige Erfahrung und bildet sich laufend weiter. So liefern wir nicht nur qualitativ hochwertige Produkte, auch unser Wissen und unsere Leistungen sind technisch auf dem neuesten Stand.

Unternehmen

BS-Klima - Wie alles begann

Die Gründung der Firma für Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik im Oktober 2003 in einem Jahr der wirtschaftlichen Stagnation war ein mutiger Schritt. Die kontinuierliche Weiterentwicklung bestätigte jedoch innerhalb kürzester Zeit die Weitsicht der beiden Firmengründer.

  • Anfang 2004: Einstellung der ersten zwei Mitarbeiter.
  • 2005: Erweiterung der Büroräume auf 50 m².
  • 2006: Übernahme der Firma Schlatterer-Renner, Kälte und Klimaanlagenbau.
  • 2010: Vergrößerung des Büros auf 120 m², der Werkstatt von 150 m² auf 400 m².
  • 2011: Erneute Erweiterung der Bürofläche auf 150 m².
  • Oktober 2012: Umfirmierung der Firma in BS-Klima GmbH Kälte-Klima & Lüftungstechnik
  • 08.01.2015: Übernahme der Firma Peter Loreth (Kälte-Klima Fachbetrieb)
  • 2016: Verlegung des Firmensitzes nach Denzlingen. In den neuen Räumlichkeiten stehen 465 m² als Büro-und Verwaltungsfläche und insgesamt 1.100 m² als Produktions-und Werkstattfläche zur Verfügung
  • 2022: Bau eines neuen Firmengebäudes für die Erweiterung des Geschäftszweiges »Industrielle Lüftung«

Seitdem wird das Unternehmen auf Erfolgskurs von Geschäftsführer Peter Scheidthauer (Kälteanlagenbauer-Meister) geleitet. Das Handwerksunternehmen hat zur Zeit 45 Mitarbeiter. Neben 4 Bürofachkräften sind 9 qualifizierte Mitarbeiter darunter Meister und Ingenieure im Innen- und Außendienst im Einsatz. 31 Spezialisten betreuen unsere Kunden vor Ort. Als Nachwuchs für morgen durchlaufen 6 Auszubildende bei BS-Klima GmbH den praktischen Teil der anerkannten Ausbildung (nach BBiG / HwO) zum „Mechatroniker für Kältetechnik“.

Die Firma BS-Klima GmbH hat sich in den 20 Jahren seit ihrer Gründung einen Namen als erfolgreicher Anbieter von Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik gemacht und ist mit einem Aktionsradius von 200 km weit über die Stadtgrenzen von Freiburg hinaus bekannt. Die BS-klima GmbH wird wegen ihres umfassenden, kundenorientierten Services von Planungsbüros, Architekten und Endkunden geschätzt. Viele zufriedene Kunden aus Gewerbe, Industrie und Forschung - darunter namhafte Unternehmen und Institutionen - sowie zahlreiche Privatkunden haben die umfassenden Leistungen unseres Unternehmens in Anspruch genommen. Die Mitarbeiter von BS-Klima bilden ein motiviertes und dynamisches Team und sind in einem sehr guten sozialen Umfeld tätig. Durch die laufende Weiterbildung und Schulung aller Mitarbeiter gewährleisten wir jetzt und in Zukunft eine qualifizierte Beratung und Betreuung unserer Kunden nach dem neuesten Stand der Technik.

Gehen Sie mit der Zeit – gehen Sie mit BS-Klima!

Leitbild

Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt

Die Zufriedenheit des Kunden steht für uns an erster Stelle.
An der Frage „Was wünscht sich der Kunde?“ richten wir unser Planen und Handeln aus.

Individuelle Lösungen sind unsere Stärke.
Wir erstellen maßgeschneiderte und kostenoptimierte Lösungen, die angepasst sind an den tatsächlichen Bedarf von gewerblichen Anwendern und Kunden aus Industrie und Forschung sowie Privatkunden.

Wir bieten unseren Kunden ein umfassendes Lösungspaket aus einer Hand.
Von der Beratung über die Planung und die Installation bis hin zur Inbetriebnahme und Instandhaltung sind wir der alleinige Ansprechpartner.

Unsere Mitarbeiter sind unser größtes Kapital

Jeder Einzelne trägt zum Erfolg des ganzen Teams bei.
Unsere Mitarbeiter sind motivierte und verantwortungsbewusste Partner, die ihr Fachwissen und ihre Erfahrung zum Wohle des Kunden und der Firma einbringen.

Wir investieren in die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter.
Nur so können wir jederzeit Produkte und Technologien nach dem neuesten Stand der Technik anbieten.

Auf eine sorgfältige Ausbildung legen wir größten Wert.
Als Ausbildungsbetrieb engagieren wir uns bereits heute für den qualifizierten Nachwuchs von morgen.

Die Umwelt geht uns alle an

Wir richten uns nach den aktuellen Umweltstandards.
Als Mitglied der entsprechenden Verbände und Innungen halten wir selbstverständlich die geltenden umweltrelevanten Gesetze und Verordnungen ein.

Auf umweltschonende und energiesparende Produkte legen wir großen Wert.
Bei neuen Anlagen verwenden wir energieeffiziente und emissionsarme Produkte nach dem heutigen Umweltstandard, die mit chlorfreien Kältemitteln arbeiten. Altanlagen mit FCKW-Kältemittel entsorgen wir fachgerecht.

Wir sind bestrebt die Umweltbelastung zu minimieren und unsere Energiebilanz so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten.
Ein freiwilliger Beitrag zum CO²-Ausgleich ist deshalb für uns ganz selbstverständlich.

Umwelt

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt!

Eine besondere Bedeutung haben für unsere Firma neben zuverlässiger Technik immer auch Mensch und Umwelt. Daher legen wir großen Wert auf den Einsatz sehr hochwertiger, energiesparender und umweltschonender Produkte.

Zusammenarbeit mit umweltbewussten Partnern

Unsere Partner sind namhafte Firmen, die sich verpflichtet haben, die strengsten Umweltvorschriften einzuhalten, schonend mit Rohstoffen und Energie umzugehen und Abfälle zu reduzieren. Das in den von uns eingesetzten Anlagen verwendete Kältemittel R-410A hat eine hohe Energieeffizienz und ist chlorfrei, ozonneutral und recycelbar.

Unser Beitrag zum Umweltschutz

Über die gesetzlichen Umweltauflagen hinaus ist es uns als umweltbewusstes Unternehmen wichtig, einerseits für die Reduktion unseres CO2-Ausstoßes zu sorgen und andererseits den nicht vermeidbaren CO2-Ausstoß zu kompensieren. Als Ausgleichsmaßnahme für ihren CO²-Ausstoß hat die BS-Klima GmbH deshalb im Jahr 2012 mit einer Spende standortnah ein Aufforstungsprojekt mit rund 2500 Douglasien im Wittnauer Wald bei Freiburg finanziert. Diese können als erwachsene Bäume etwa 5475 Tonnen Kohlenstoffdioxid jährlich binden. Das ist eine beachtliche Reduzierung des Treibhausgases CO2 - rein rechnerisch die Menge, die 548 Einwohner in Deutschland im Jahr 2012 produzierten.*)

Die Douglasie als immergrünes Nadelgehölz vermindert das Treibhausgas CO2 nicht nur während des gesamten Jahres. Gleichzeitig ist sie ein sehr schnell wachsender Nadelbaum, dessen wertvolles, vielseitig verwendbares Holz sehr gefragt ist. Damit wurde auch die Grundlage für eine nachhaltige Forstwirtschaft in dem neuen Waldstück geschaffen. Artikel aus der Badischen Zeitung Ihr Beitrag zum Umweltschutz?

Möchten auch Sie einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, dann informieren Sie sich hier über unsere Umwelt-Sonderaktion 2013: Jetzt informieren...


*) Pflanzen verbrauchen bei der Photosynthese den Kohlenstoffanteil (C) des CO2 und geben den Sauerstoff (O2) an die Atmosphäre ab. Sie reduzieren so den Anteil an Treibhausgasen, die zur Klimaerwärmung beitragen. Bäume sind riesige Kohlenstoffspeicher. Sie zu pflanzen ist eine sehr effektive Maßnahme, CO2 aus der Atmosphäre zu entfernen. Jede Douglasie verbraucht als junger Baum durchschnittlich 1 kg CO2 pro Tag oder 0,365 t CO2 pro Jahr, ein erwachsener Baum bindet jährlich etwa das 6-fache.

Quellen: www.umweltbundesamt.de

Mitgliedschaft

Logo der Handwerkskammer Freiburg Logo der Landesinnung für Kälte-und Klima-Technik Hessen, Thüringen & Baden-Württemberg Logo Mitglied des Verbands Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V. Logo der Überwachungsgemeinschaft Kälte- und Klimatechnik e.V. Logo des Bundesinnungsverband des Deutschen Kaelteanlagenbauerhandwerks

DMC Firewall is a Joomla Security extension!