BS-Klima GmbH

NEWS

Sichern Sie sich jetzt bis zu 35% Fördermittel vom Staat für Ihre Klimaanlage!

Die Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bietet ein Förderprogramm ausschließlich für gewerbliche Nutzer an. Mit diesem Förderprogramm für Kälte- und Klimaanlagen soll der Einsatz von Klimaschutz-Technologien in gewerblichen Anwendungen gefördert werden. Die geförderten Maßnahmen führen zu einer Steigerung der Energieeffizienz, einer Minderung des Kältebedarfs sowie einer Reduktion der Emissionen fluorierter Treibhausgase. Sie tragen zudem zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung bei.

Split- und Multisplit-Klimageräte sind bei diesem Förderprogramm nicht förderfähig. Privatpersonen sind ebenfalls nicht antragsberechtigt. Split- und Multisplit-Klimageräte können jedoch beim BAFA im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen (BEG EM) im Förderbereich »Anlagen zur Wärmeerzeugung (Heizungstechnik)« als Wärmepumpen gefördert werden. Voraussetzung ist, dass diese überwiegend zur Raumheizung eingesetzt werden - eine zusätzliche Klimatisierungsfunktion wird quasi „mitgefördert“.
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist für die Bearbeitung der Förderanträge sowie die Auszahlung der Zuschüsse zuständig. Erfahren Sie hier mehr über die Fördertatbestände, das Antrags- und Förderverfahren sowie die rechtlichen Grundlagen.

Zur BAFA-Webseite...

Our website is protected by DMC Firewall!